Seite wählen

Jetzt Verwahrentgelt vermeiden

Was bedeuten das Verwahrentgelt für mich als Sparer oder Unternehmer?

Immer mehr Banken berechnen ein Verwahrentgelt (auch Negativzins oder Strafzins genannt) auf die Sichteinlagen ihrer Kunden. Zu den Sichteinlagen zählen neben dem Girokonto auch Tages- und Termingeldkonten und Sparanlagen. Aktuell sind es bereits über 310 Banken, die ihre Kunden mit einem Verwahrentgelt belasten. Die Tendenz ist weiter steigend. Negativzinsen bedeuten für Sie, dass Sie für die Verwahrung ihrer Gelder aktuell eine Gebühr i.H.v. 0,50% p.a. zahlen müssen. Somit kostet es neben den Kontoführungsgebühren zusätzlich Geld, Ihr Geld bei der Bank zu parken. Oft gewähren die Banken einen Freibetrag, welcher zu einer Verringerung der Strafzinsbelastung führt. Der Freibetrag ist von Bank zu Bank unterschiedlich. Typische Größen für Freibeträge sind 50.000,- Euro und 100.000,- Euro. Aktuell reduzieren viele Banken die Freibeträge spürbar.
Beispiel 1: Der Sparer
Familie Sparsam hat bei ihrer Bank auf einem Girokonto und einem Tagesgeldkonto insgesamt 350.000,- Euro angespart. Die Bank berechnet jetzt ein Verwahrentgelt i.H.v. 0,50% p.a. auf das Guthaben der Familie Sparsam. Allerdings gewährt die Bank Familie Sparsam einen Freibetrag i.H.v. 100.000,- Euro. Somit zahlt Familie Sparsam auf 250.000,- Euro einen Strafzins i.H.v. 0,50% p.a. für die Verwahrung der Gelder bei Ihrer Bank. Das ergibt im Jahr für Familie Sparsam eine Belastung i.H.v. 1.250,- Euro.

Beispiel 2: Der Unternehmer
Die Firma „Musterbau GmbH“ hat auf Ihrem Firmenkonto Rücklagen für Investitionen und Gehälter i.H.v. 800.000,- Euro. Die Hausbank der Firma berechnet ebenfalls ein Verwahrentgelt i.H.v. 0,50% p.a. und gewährt einen Freibetrag i.H.v. 50.000,- Euro. Somit wird der Firma „Musterbau GmbH“ pro Jahr ein Verwahrentgelt i.H.v. 3.750,- Euro berechnet.

Woher kommt das Verwahrentgelt?

In der Eurozone gibt die Europäische Zentralbank (EZB) den Zins für kurzfristige Geldanlagen vor. Für Banken bedeutet das, dass sie selbst aktuell beim Parken überschüssiger Gelder bei der EZB 0,50% p.a. Zinsen zahlen müssen. Diese Gebühr geben die Banken durch das Verwahrentgelt an ihre Kunden weiter. Wann das Verwahrentgelt wegfällt, ist aktuell nicht absehbar.

Ist ein Verwahrentgelt erlaubt:

Ein Verwahrentgelt ist erlaubt, wenn es mit dem Kunden vereinbart ist. Für Neukunden haben Banken entsprechende Klauseln in den allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und dem Preisverzeichnis verankert. Für Bestandskunden ohne entsprechende Vertragsklauseln treffen die Banken individuelle vertragliche Vereinbarungen, um im Nachgang ein Verwahrentgelt zu fixieren. Stimmt der Kunden nicht zu, kann die Geschäftsbeziehung durch Vertragskündigung seitens der Bank beendet werden.

Verwahrentgelt und Inflation – doppelte Geldentwertung für den Sparer:

Die Geldpolitik der EZB machte es Sparern und Unternehmern bereits in den letzten Jahren sehr schwer, mit Sparanlagen Geld zu verdienen. Allerdings war die Inflation in den letzten Jahren sehr niedrig, so dass trotz niedriger Zinsen die Geldentwertung überschaubar blieb.
Aktuell zieht die Inflation kräftig an, so dass die Kaufkraft des Geldes spürbar abnimmt.

Beispiel 3: Der Sparer
Familie Sparsam (aus Beispiel 1) stellt fest, dass die Inflationsrate aktuell 2% beträgt. Das bedeutet, dass die Kaufkraft des Geldes jährlich um 2% abnimmt. Schafft es Familie Sparsam nicht, mindestens 2% Zinsen zu erzielen, kann sich Familie Sparsam im nächsten Jahr nicht mehr so viel leisten wie in diesem Jahr. Die Kaufkraft im Folgejahr beträgt statt 350.000,- Euro nur noch 343.000,- Euro.

Wie lässt sich ein Verwahrentgelt vermeiden und ein Inflationsausgleich erzielen?

Hierfür gibt es kein pauschales Konzept. Die Lösung sollte immer individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sein und hängt von vielen Faktoren ab. Je nach Lebenssituation sehen die Lösungen sehr unterschiedlich aus. Insbesondere bei Unternehmern arbeiten wir sehr häufig mit dem Steuerberater oder der Steuerberaterin unserer Mandanten zusammen, um eine passgenaue Lösung erarbeiten zu können. Gern erstellen wir auch für Sie ein individuelles Konzept zur Vermeidung von Negativzinsen und zur Erzielung eines Inflationsausgleichs. Testen Sie uns kostenfrei!
Ja, ich möchte mich kostenfrei und unverbindlich beraten lassen. Bitte rufen Sie mich für eine Terminabstimmung an.

Erfahrungen & Bewertungen zu Havemann Anlageberatung GmbH Erfahrungen & Bewertungen zu Havemann Anlageberatung GmbH Rückrufserviceoder
0331 / 813 26 560